Küchen Wilfarth Logo

Wir sind gelistet bei der Initiative Energie Effizienz und unterstützen Sie bei der Auswahl besonders energieeffizienter Haushaltgeräte.

Eine Erklärung des Energie Labels für Elektrobacköfen, Kühl- und Gefriergeräte sowie Geschirrspüler finden Sie hier. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter dena homepage.

 

Hinweise zur EnVKV

Weitere Hinweise zur EnVKV zu unseren Angaben bei den einzelnen Artikeln im Shop.

Kühl- / Gefriergeräte

Energieffizienzklasse auf einer Skala von A++ (sehr effizient) bis G (nicht effizient)

Energieverbrauch kWh ausgedrückt in kWh /Jahr ( d. h. Energieverbrauch pro 24 Stunden x 365)

und beschrieben als "Energieverbrauch in kWh/Jahr auf der Grundlage von Ergebnissen der Normprüfung über 24 Stunden. Der tatsächliche Energieverbrauch hängt von der Nutzung und vom Standort des Geräts ab."

    Nutzinhalt des Kühlfachs Angabe in Litern, falls vorhanden
    Nutzinhalt des Gefrierfachs Angabe in Litern, falls vorhanden
    Sternkennzeichnung für das Gefrierfach **** falls vorhanden
    Geräuschemissionen Pflicht ab 80 dB

------------------------------------------------------------------------
Waschmaschinen

Energieffizienzklasse auf einer Skala von A (sehr effizient) bis  G (nicht effizient)
Waschwirkungsklasse auf einer Skala von A (beste Wirkung) bis G (schlechte Wirkung)
Schleuderwirkungsklasse auf einer Skala von *A* (beste Wirkung) bis G (schlechte Wirkung)

Die Schleuderwirkung ist für Sie von großer Bedeutung, wenn Sie zum Trocknen Ihrer Wäsche normalerweise einen Wäschetrockner benutzen. Wird Wäsche, die in einer Waschmaschine oder Schleuderwirkungsgradklasse A geschleudert wurde, in einem Wäschetrockner getrocknet, so wird dieser weniger als halb so viel Energie verbrauchen und damit auch weniger als halb so hohe Betriebskosten verursachen, als wenn die Wäsche in einer Waschmaschine der Schleuderwirkungsklasse G geschleudert wurde. Die zusätzlichen Kosten für das Trocknen von Wäsche, die in einer Waschmaschine der Schleuderwirkungsklasse G geschleudert wurde, liegen in der Regel um ein Vielfaches über den Stromkosten für das Waschen."
Energieverbrauch in kWh pro Standardprogramm "Baumwolle 60°C",
ausgedrückt als "Energieverbrauch xyz kWh pro Programm, ausgehend von den Ergebnissen der Normprüfung für das Programm "Baumwolle 60°C". Der tatsächliche Energieverbrauch hängt von den Betriebsbedingungen des Geräts ab."
Wasserverbrauch in Litern pro Standardprogramm "Baumwolle 60°C"
Schleuderdrehzahl U/min      Maximale Schleuderdrehzahl beim Standardprogramm "Baumwolle 60°C"
Füllmenge des Geräts kg Füllmenge des Gerätes beim Standardprogramm "Baumwolle 60°C"
Geschätzter Jahresverbrauch eines 4-Personen-Haushaltes, aufgegliedert nach durchschnittlichem jährlichen Energieverbrauch, ausgehend von 200 Standardprogramm-Zyklen "Baumwolle 60°C", ausgedrückt als "geschätzter Jahresverbrauch (200 Standardprogramm-Zyklen, Baumwolle 60°C) eines 4-Personen-Haushaltes" und durchschnittlichem jährlichen Wasserverbrauch, ausgehend von 200 Standardprogramm-Zyklen "Baumwolle 60°C", ausgedrückt als "geschätzter Jahresverbrauch (200 Standardprogramm-Zyklen Baumwolle 60°C) eines 4-Personen-Haushaltes"
Geräuschemissionen  während des Wasch- und Schleudervorgangs beim Standardprogramm "Baumwolle 60°C"
Pflicht ab 80 dB

------------------------------------------------------------------------
Wäschetrockner

Energieffizienzklasse auf einer Skala von A (sehr effizient) bis  G (nicht effizient)
Energieverbrauch in kWh  pro Trockenprogramm "Baumwolle"
Fassungsvermögen in kg (Bauwolle)
Wasserverbrauch pro Trockenprogramm Liter sofern vorhanden "Baumwolle"
Repräsentativer Jahresverbrauch eines 4-Personen-Haushaltes, aufgegliedert nach durchschnittlichem jährlichen Energieverbrauch bei einer Wäschemenge von 150 kg im Trockenprogramm "Baumwolle", 280 kg im Programm "Baumwolle bügelfeucht" und 150 kg im Programm "pflegeleichte Textilien", ausgedrückt als "Repräsentativer Jahresverbrauch eines 4-Personen-Haushaltes, der zum Wäsche trocknen normalerweise einen Wäschetrockner benutzt" und ggf. durchschnittlichem jährlichen Wasserverbrauch bei einer Wäschemenge von 150 kg im Trockenprogramm "Baumwolle", 280 kg im Programm "Baumwolle bügelfeucht" und 150 kg im Programm "pflegeleichte Textilien", ausgedrückt als "Repräsentativer Jahresverbrauch eines 4-Personen-Haushalts, der zum Wäsche trocknen normalerweise einen Wäschetrockner benutzt."
Geräuschemissionen Pflicht ab 80 dB
------------------------------------------------------------------------
Wasch-Trockenautomaten

Energieffizienzklasse auf einer Skala von A (sehr effizient) bis  G (nicht effizient)
Energieverbrauch in kWh pro vollständigem Betriebszyklus (waschen, schleudern und trocknen) bei Verwendung des Standardprogramms "Baumwolle 60°C" und des Trockenprogramms "Baumwolle, schranktrocken"
Energieverbrauch in kWh nur für Wasch- und Schleuderprogramm bei alleiniger Verwendung des Standardprogramms "Baumwolle 60°C"
Waschwirkungsklasse auf einer Skala von A (beste Wirkung) bis G (schlechte Wirkung)
Schleuderwirkungsklasse auf einer Skala von A (beste Wirkung) bis G (schlechte Wirkung)
beim Standardprogramm "Baumwolle 60°C", ausgedrückt als "nach dem Schleudervorgang verbleibende Restfeuchte... % (Anteil am Trockengewicht der Wäsche)"
Schleuderdrehzahl U/min      beim Standardprogramm "Baumwolle 60°C"
Füllmenge kg (waschen)      beim Standardprogramm "Baumwolle 60°C"
Füllmenge kg (trocknen)      beim Standardprogramm "Baumwolle", schranktrocken"
Wasserverbrauch in Litern (waschen, schleudern und trocknen) als Wasserverbrauch in Litern pro vollständigem Betriebszyklus (Waschen, Schleudern und Trocknen) bei Verwendung des Standardprogramms "Baumwolle 60°C" und des Trockenprogramms "Baumwolle, schranktrocken"
Wasserverbrauch in Litern (nur waschen und schleudern) als Wasserverbrauch in Litern nur für Waschen und Schleudern beim Standardprogramm "Baumwolle 60°C"
geschätzter Jahresverbrauch eines 4-Personen-Haushalts  der diesen Wasch-Trockenautomaten immer zum Trocknen verwendet, aufgegliedert nach dem Energieverbrauch, ausgehend von 200 Standardzyklen mit vollständigem Betriebszyklus (waschen, schleudern und trocknen), ausgedrückt als "geschätzter Jahresverbrauch eines 4-Personen-Haushaltes, der diesen Wasch-Trockenautomaten immer zum Trocknen verwendet (200 Programme)" und Wasserverbrauch, ausgehend von 200 Standardzyklen (waschen, schleudern und trocknen), ausgedrückt als "geschätzter Jahresverbrauch eines 4-Personen-Haushaltes, der diesen Wasch-Trockenautomaten immer zum Trocknen verwendet (200 Programme)."
geschätzter Jahresverbrauch eines 4-Personen-Haushalts  der diesen Wasch-Trockenautomaten nie zum Trocknen verwendet (200 Programme), aufgegliedert nach Energieverbrauch bei 200 Standardzyklen (waschen, schleudern und trocknen), ausgedrückt als "geschätzter Jahresverbrauch eines 4-Personen-Haushaltes, der diesen Wasch-Trockenautomaten nie zum Trocknen verwendet (200 Programme)" und Wasserverbrauch bei 200 Standardzyklen (waschen, schleudern und trocknen), ausgedrückt als "geschätzter Jahresverbrauch eines 4-Personen-Haushaltes, der diesen Wasch-Trockenautomaten nie zum Trocknen verwendet (200 Programme)"
Geräuschemissionen während des Wasch-Schleuder- und Trockenvorgangs beim Standardprogramm "Baumwolle 60°C" und "Baumwolle, schranktrocken"
Pflicht ab 80 dB
------------------------------------------------------------------------
Geschirrspüler

Energieffizienzklasse auf einer Skala von A (sehr effizient) bis  G (nicht effizient)
Reinigungswirkungsklasse auf einer Skala von A (beste Wirkung) bis G (schlechte Wirkung)
Trockenwirkungsklasse auf einer Skala von A (beste Wirkung) bis G (schlechte Wirkung)
Energieverbrauch in kWh pro Programm bei Verwendung des Standardprogramms, ausgedrückt als "Energieverbrauch xyz in kWh pro Standardprüfprogramm bei Kaltwasserbefüllung. Der tatsächliche Energieverbrauch hängt von der Art der Nutzung des Gerätes ab"
Kapazität Anzahl Maßgedecke bei Standardbefüllung
Wasserverbrauch in Litern pro Programm bei Verwendung des Standardprogramms
geschätzter Jahresverbrauch eines 4-Personen-Haushalts aufgegliedert nach Energieverbrauch bei 220 Standardprogrammen und Wasserverbrauch bei 220 Standardprogrammen, ausgedrückt als "geschätzter Jahresverbrauch (220 Standardprogramme)".
Geräuschemissionen Pflicht ab 80 dB

------------------------------------------------------------------------
Backöfen / Herde

Energieffizienzklasse auf einer Skala von A (sehr effizient) bis G (nicht effizient)
Energieverbrauch in kWh für die Beheizungsart(en) (konventionell und / oder Um- /Heißluft) der Geräte
bei Standardbeladung
Nutzbares Volumen der Backröhre in Liter

Größe / Typ des Gerätes berechnet nach Volumen in Litern (Klein - Mittel - Gross)
Klein => 12 Liter / <= 35 Liter
Mittel > 35 Liter / <= 65 Liter
Gross > 65 Liter

 

Sicher bezahlen

Küchen Wilfarth