Küchen Wilfarth Logo

Induktionskochfeld Multi Slider Topklasse 60 cm Teka GKST 60 i4 Multi Slider TTX

Teka Kofeld Induktion GKST i4 Multi Slider

Artikelnummer 230926420895
Hersteller Teka

Teka Kofeld Induktion GKST 60 i4 Multi Slider, 4 Induktionskochzonen, Abmessung Gesamt: 574 x 504 x 50
Lieferung: 15 Tage Lieferzeit
Preis: 729,00 €
enth. MwSt: 116,39 €
Preis pro kg:



Preloader

Digitale Slider Direkt-Steuerung / Touchontrol
... eine Slidersteuerung funktioniert grundsätzlich wie Sensortasten, mit dem Unterschied, dass der Finger auf die Glaskeramik aufgesetzt wird und dann mittel Verschieben, statt mehrfbhem Drücken die Leistung steuert.

Topferkennung
... ist eigentlich eine Metallbodenerkennung. Das Kochfeld erkennt also automatisch ob ein metallischer Gegenstand ab einer gewissen Größe auf den Kochzonen steht / liegt. Bei z.B. einer Gabel oder Messer wird keine Energieabgabe erfolgen.

Ankochautomatik
... gewährleistet volle Leistung zu beginn des Kochvorgangs und wird durch eine beliebeig gewählte Fortkochstufe ergänzt. Dies ist eine sehr nützlich z.B. bei Milchprodukten ... (und allem was leicht anbrennt).

Schmelzfunktion
... zum Schmelzen von Zutaten, wie z. B. Schokolade. Die Kochzone wird mit geringer Leistung betrieben.

Warmhaltefunktion
... die Temperatur wird hier automatisch konstant bei 60°C gehalten.

4-fbh Timer mit Kurzzeitweckerfunktion (Eier-Uhr)
... schaltet die Kochzone nach eingestellten Zeitraum automatisch ab. Zusätzlich kann der Timer als Kurzzeitwecker genutzt werden.

Stop-and-Go-Taste / Stop-Funktion
... ist eine nützliche Zusatzfunktion, z.B. es klingelt an der Tür ... Stop-Taste gedrückt und das Feld schaltet ab. Beim späteren Wiedereinschalten stehen alle Kochzonen wieder auf die zuvor eingestellten Werte.

Sicherheitsabschaltung
... begrenzt den Dauerbetrieb jeder Kochzone und sorgt je nach Kochstufe für eine automatische Abschaltung nach 1,5 bis max. 6 Stunden.

Restwärmeanzeige
... für jede Kochzone wird nach dem Ausschalten mit "H" angezeigt ob noch Restwärme auf einer Kochzone besteht. Bei Induktionskochen wird zwar das Kochfeld selber nicht erhitzt. Es entsteht aber natürlich eine Wärmerückgabe vom Kochgeschirr. Auch diese kann dann noch für kürzere Zeit zum Warmhalten genutzt werden, um somit zusätzlich Enegie zu sparen.

Powermanagment
... je 2 Kochzonen sind technisch bedingt zusammengefasst und verfügen über eine maximale Leistung. Wird dieser Leistungsbereich bei Einschalten einer hohen Kochstufe durch die Powerfunktion überschritten, reduziert das Powermanagment die zugehörige Kochstufe um die jeweils notwendige Leistung.

4 Kochzonen
... dieses Kochfeld ist mit 4 Induktionskochzonen ausgestattet. Alle besitzen eine zusätzliche Power-Zuschaltung (Booster). Das heißt es kann kurzzeitig mehr Leistung auf eine Kochzone zugeschaltet werden.
Zwei Kochzonen sind mit 3 bzw. 3,7 kW ausgestattet und da macht Induktionskochen wirklich Spass.

    vorne links: Ø 180 mm | 1,85 kW | mit Powerzuschaltung 3,0 kW | Mindestgröße Topfboden: Ø 120 mm
    vorne rechts Ø 145 mm | 1,4 kW | mit Powerzuschaltung 2,2 kW | Mindestgröße Topfboden: Ø 90 mm
    hinten links Ø 145 mm | 1,4 kW | mit Powerzuschaltung 2,2 kW | Mindestgröße Topfboden: Ø 90 mm
    hinten rechts Ø 180 / 280 mm | 2,3 kW | mit Powerzuschaltung 3,7 kW | Mindestgröße Topfboden: Ø 120 mm

Technische Daten

Das Kochfeld verfügt über einen 6-poligen Anschluss. Der Anschluss erfolgt an eine Herdanschlussdose.
Anschlusswert Gesamt: 7,4 kW
Spannung: 3NAC 400 V
Komponenten-Trennspannung 220-240 V
Abmessung Gesamt: 574 x 504 x 50 (+20 Freiraum) mm
Ausschnitt: 560 x 490 mm

Hits
5
1
7
.
Es gibt noch keine Rezensionen für dieses Produkt.

 

Sicher bezahlen

Küchen Wilfarth

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Informationen Ok